Allgemein

Letter of Intent für eine Zusammenarbeit von e3consult und Ingenieure retten die Erde

No Comments

„Ingenieure retten die Erde e.V.“, die „PEM Aachen GmbH“ und „e3 Consult S.à.r.l.“ (zusammen „die Parteien“) wollen künftig als Partner mit dem Ziel zusammenarbeiten, Modellquartiere/ -städte nach den beschriebenen Prämissen zu realisieren. Hinsichtlich dieses übergeordneten Ziels ergänzen sich die Kernkompetenzen der Parteien, sodass die synergetischen Potentiale genutzt werden sollen.

Das Gebäude Solarwind in L-Windhof wird als erstes Gebäude weltweit gemäss BREEAM, HQE und DGNB zertifiziert.

Durch zahlreiche Bauprojekte von Gebäudemodernisierungen bis zum Bau ganzheitlicher Stadtquartiere und insbesondere die DGNB Zertifizierung, verfügt „e3 Consult“ über starke Kompetenzen in folgenden Bereichen des nachhaltigen Bauens:

• Energieberatung – Ökobilanzen
• Kreislaufwirtschaft und Materialökologie
• Lebenszykluskosten
• Bauphysik

„Ingenieure retten die Erde e.V.“ verfügt durch den engen Kontakt zur „PEM Aachen GmbH“ über einzigartige Kompetenzen im Bereich Zukunftsmobilität und deren Realisierung im urbanen Umfeld. Das betrifft unter anderem die Themenfelder:

• Entwicklung und Industrialisierung elektrischer Fahrzeuge
• Urbane Logistikinfrastruktur
• Enge Kooperation mit Partnern/ Kunden bei der Realisierung maßgeschneiderter, integrierter Lösungen

Neben der Partnerschaft in Projekten wollen die Parteien ihre bestehenden Netzwerke nutzen, um die gemeinsame Idee der Realisierung ganzheitlich nachhaltiger Modellquartiere/ -städte auch international in Politik, Wissenschaft und Wirtschaftsverbänden sowie bei ihren jeweiligen Vertretern zu platzieren und voranzutreiben.

Mehr Informationen:

http://www.e3consult.lu/all/german/index-german.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.