Abschlussarbeit im Projekt Humanotop

Unser Projekt Humanotop Avantis ist ein Modellgewerbegebiet, in dem alle notwendigen Ressourcen auf dem gleichen geographischen Gebiet „produziert“ werden. Dies betrifft insbesondere die Bereiche Energie (Urban Energy), Wasser und Lebensmittel (Urban Farming), Mobilität (Urban Logistic Infrastructure) und weitere dazu benötigte Infrastruktur inkl. der Gebäude und Vegetation. Dabei soll eine möglichst hohe Artenvielfalt im Humanotop Avantis angestrebt werden.

Bis jetzt folgten wir meist dem Prinzip: „Schneller, höher, weiter“. Wie wäre es, wenn wir unseren Sinn für „verantwortungsvoller, ressourcenschonender, lokaler“ schärfen. Wir sind in der privilegierten Position, dass wir im Dienst der Nachhaltigkeit für unsere Zukunft und die Zukunft neuer Generationen agieren können. Die Entwicklung der Technik hat uns dorthin gebracht, wo wir jetzt sind. Sie hat das Wohl der Menschen gefördert. Mit unserem vorhandenen technischen Wissen wollen wir die Umwelt schonen, ohne dabei den erreichten Wohlstand der Menschen zu gefährden. Um dies zu zeigen, planen und errichten wir aktuell das Humanotop Avantis. Unsere Herausforderung ist die hocheffiziente Verbindung und Umsetzung aller Teilprojekte zum Gesamtprojekt Humanotop Avantis. Wenn uns dies gelingt, können wir das geschaffene Wissen und Know-how auf weitere Humanotope übertragen.

 

 

Wir suchen engagierte Studenten, die die Welt bewegen möchten! Melde Dich bei uns und erzähle uns kurz, was dich begeistert. In gemeinsamer Absprache stimmen wir für dich ein Teilprojekt für eine Abschlussarbeit ab, das am besten zu deinem Profil und deiner Motivation passt.

In Kooperation mit:

Wir freuen uns über Deine Bewerbung!

Deine Ansprechpartnerin: Natalia Soldan

E-Mail: soldan@humanotop.earth

Für ein erstes Kennenlernen benötigen wir von Dir:

Lebenslauf und Notenspiegel in einem PDF Dokument